Bobath für Erwachsene

Was ist das Bobath Konzept

Bobath Therapie - ein Teil der ganzheitlichen Intensivtherapie

Die nachstehende Technik wird zur Gänze angeboten und je nach Bedarf und Krankheitsbild in verschiedener Intensität und Dauer angewandt.
Die Behandlung der Patienten beruht auf der Hemmung abnormaler Bewegungsmuster und der Bahnung physiologischer Bewegungsmuster.

Behandlungsprinzipien

Eine wichtige Voraussetzung für eine individuell abgestimmte Behandlung ist eine genaue Befunderhebung und die exakte Beobachtung der Bewegungsabläufe im Verlauf der Behandlung. Die festgelegten Ziele werden somit immer wieder neu überdacht und dem aktuellen (Entwicklungs-) Stand des Patienten angepaßt. .
Im Bobath-Konzept wird mit drei Behandlungstechniken gearbeitet, die in der Therapie je nach Behandlungsschwerpunkt ineinander übergehen.

Das Bobath-Konzept für Erwachsene bedeutet:

Diese Behandlung wurde speziell für Patienten mit Läsionen des ersten motorischen Neurons entwickelt. Sie basiert auf einer konzeptspezifischen Befunderhebung und Behandlung der Störungen im Bereich Tonus, Bewegung und Funktion.
Besonders bewährt hat sich diese Therapieform bei zentralbedingten schlaffen sowie spastischen Hemiparesen.

Indikationen:

  • Schlaganfälle durch Blutung oder Hirninfarkt
  • Querschnittslähmungen
  • Hirntumore
  • Multiple Sklerose
  • Schädelhirntrauma
  • u.a.


zurück